Time Therapie

Time Therapie ist Wegweiser, Begleitung und Unterstützung und erfolgt über das Gespräch.

  • sie fördert das Wachstum der Persönlichkeit
  • schafft Perspektiven
  • schärft das Bewusstsein
  • baut psychische Ängste und krankmachende Verhaltensmuster ab
  • unterstützt in Krisensituationen

Unsere psychischen Probleme entstehen durch unser Denken, unser Werten und durch unsere Vorstellungen und Glaubenssätze. Sie können deshalb nicht übers Denken und Analysieren gelöst werden. Viel wichtiger ist, mit unserem Prozess im Moment, mit unseren Gefühlen wie Aggression, Angst, Trauer und Liebe in Beziehung zu treten.

Wenn wir die Gefühle und Gedanken wertfrei wahrnehmen, kann Ruhe in unseren Gedanken entstehen. Dies auch dann, wenn wir zwar werten, dies aber nicht bewerten. Time Therapie lehrt uns einen Konflikt, einen Zustand wertfrei zu beobachten. Eine Problemstellung aus der Vergangenheit wird in das Jetzt transferiert. Dadurch entsteht ein Bezug zu unseren Gefühlen wie Aggression und Angst (schnelle Gefühle). Wenn wir uns nicht gegen Aggression und Angst auflehnen, diese nicht bewerten und ruhen lassen, entsteht Trauer und Mitgefühl, sogenannte langsame Gefühle. Werden die Gefühle langsam kehrt Ruhe ein, Frieden entsteht und demzufolge Vitalität und Heilung. 

Ein bedeutungsvoller Bereich der Time Therapie ist auch, dass wir mit unseren  Qualitäten in Beziehung treten. Jede nicht gelebte Stärke beginnt zu protestieren und erscheint als Schwäche. Wenn wir nun aber unsere Qualitäten leben, sind wir reich  an Perspektiven und haben dadurch ein glücklicheres und erfüllteres Leben.

Ich bin dankbar mit der Time Therapie unterwegs zu sein.  Sie erfüllt mein Leben wahrhaftig.
Gerne begleite ich auch andere Interessierte beim praktischen Umsetzen des  Gedankengutes der Time Therapie.   „Es lohnt sich“.